SINGEN


Ich singe für mein Leben gern. Ob ich gut singen kann, weiß ich nicht aber es haben schon einige Menschen von mir behauptet, dass ich eine schöne Stimme habe und gut singen kann. Und das waren nicht solche, die etwas von mir wollten!

Entsprechend habe ich mich auch schon getraut, öffentlich singend aufzutreten, in eigenen Lyrik-Song-Programmen und in selbst inszenierten Singspielen und Stücken.

Man kann mich gern als Backgroundsängerin für Plattenaufnahmen oder Bandauftritte engagieren, oder in kleineren Rollen bei Singspielen und Theaterinszenierungen mit Gesang besetzen. Oder was euch in der Hinsicht noch so einfällt. Ich muss aber gestehen, dass ich keine Noten lesen kann und musiktheoretisch nicht sehr versiert bin.

Ich würde auch gern einen Piano spielenden Menschen finden, mit dem ich wieder Lyrik-Song-Programme entwickeln kann. Und mein größter Traum ist die Gründung einer kleinen A-Capella-Gruppe…

Ach so, Sängerin… Von der Tonlage bin ich doch eher ein „Mann“, also Bass-Bariton!

Ich liebe es, Singspiele zu inszenieren, und dann im Hintergrund den einen oder anderen Gesangpart zu übernehmen…
So geschehen zum Beispiel in dem von mir inszenierten Singspiel DIE KLEINE MEERFRAU nach H.C. Andersen… / Fotos: Jens Straube